Hallo, liebe Fans und Friends! :)

Willkommen auf meinem bescheidenen Blog, auf dem möglichst regelmäßig über mein AUSLANDSSEMESTER in SÜDKOREA berichten werde!


Montag, 8. August 2011

Aaaah, Kopfweh :D

Wenn es immerzu nur regnet, macht es keinen Spaß, draußen herum zu laufen. Aber den ganzen Tag in der Bude hocken kann man schließlich auch nicht. Was tut man dagegen??
Man sucht die größte SHOPPING MALL, die man finden kann, und verbringt den Tag eben dort, im Trockenen, mit viiiiiiiiieeel Unterhaltung und NOCH mehr Fressbuden :D

 
Minh und ich haben uns also zur Coex Mall südlich vom Han River aufgemacht, und das erste, was wir gesehen haben, als wir aus der U-Bahn-Station gekommen sind, war eine lange Reihe von Cafés und Fast Food Läden :P 


Da wir noch nicht zu Mittag gegessen hatten, haben wir uns Kentucky Fried Chicken gegönnt (das hier im Übrigen viel stärker verbreitet ist und außerdem günstiger als in Deutschland – Burger+Fritten+Free Refill Softdrink = 6.000 Won = 4 €). Frisch gestärkt haben wir uns auf Erkundungstour begeben, und uns auch prompt verlaufen - ein so blöd verwinkeltes und mit Kurven und Nischen ausgestattetes Gebäude hab ich noch nie betreten!! :D Wir sind also quasi zehnmal am selben Nippes-Laden vorbeigelatscht, bis wir mal ne Karte gefunden haben, ab da hats dann endlich geklappt.

Die meisten Shops in der Mall waren eher was für Mädchen, und ich hab den armen Minh überall mit reingeschleppt; am meisten hats mir der Laden hier angetan, da werd ich noch das eine oder Souvenir für die lieben Daheimgebliebenen besorgen ;) Ein Hello Kitty-Shop!!!!


Minh konnte sich dann eher für die Videospiel-Shops und die Technik-Verbestände begeistern. An bestimmten Stellen in der Coex Mall wechseln die Aussteller immer wieder, zum Beispiel in breiten Fluren mit Plateau oder in extra dafür vorgesehenen Ausstellungsräumen. Wir hatten das Glück, dass heute z.B. LG und Samsung ihre Produkte vorgeführt haben, wir konnten also die neuen Samsung Tablet-PC’s und die 3D-Technik bei LG Fernsehern und PC-Monitoren ausprobieren – echt beeindruckend! Wie bereits berichtet ist Starcraft nicht unbedingt leicht zu verstehen, wenn man sich (so wie ich :D) nicht voll drauf einlässt, aber in 3D sieht es zumindest hübsch und richtig nach Action aus :D

Neben dem LG-Stand gab es dann auch noch ein Restaurant, in dem ich gerne gegessen hätte, wäre ich nicht so satt gewesen. Ich frage mich, ob Herr Chan weiß, DASS und WAS da in seinem Namen verkauft wird…?


Mir ist irgendwann echt schwindelig geworden von den ganzen Farben und Lichtern und der ganzen Musik und den Marktschreiern… Wir mussten uns in den McDonalds retten, es wirkte so friedlich und so bekannt….


…bis wir dann den Kaffee probiert haben – NIE WIEDER!!!! So was Ekelhaftes, dagegen ist die Plörre aus Deutschland ein echter Genuss!! Neue Regel fürs Überleben in Südkorea: nur weil’s draufsteht, heißt es noch lange nicht, dass es auch WIRKLICH drin ist -_-

Eins hat mir dann aber über die Kaffee-Enttäuschung hinweggeholfen: der nette Herr auf dem Papp-Aufsteller neben mir ist Mitglied der Band 빅뱅 Big Bang, 지드래곤 (ji deuraegon) G-Dragon der Name. Ich maaaaaaaaaaaag Big Bang <3 <3 <3 Und ich mag G-Dragon <3 <3 <3


Ich glaube übrigens, dass das Ding in Lebensgröße gefertigt wurde. Kein Witz, der ist wirklich nicht so groß. Dafür hat er nen dickes Konto, unter anderem deswegen (gibt noch andere Songs mit mehr Hip Hop, aber das mag ich im Moment am liebsten):

Big Bang - 붉은 노을 (bulk-eun no-eul) Sunset Glow

_____________________________________________________________

Noch was für meine Mama:

Hier gibts ne Café-Kette, die würde dir gefallen:


Das Logo ist nen stilisierter Raphael-Engel, und sogar die Servietten sind damit bedruckt, alles voller Engel und Flügel da :D Ich werd den Kaffee bei Gelegenheit mal testen ;)



Kommentare:

  1. Meine allerliebste Tochter !
    Der Kaffee wird probiert....und denke daran :
    Du brauchst gaaanz viele Servietten, Becher,Strohhalme,usw.,...
    Der leuchtende Engel würd sich auch super an unserer Haustüre in Lichtenberg machen, oder ?
    Minh, passt der noch in Dein Gepäck - Männer haben doch nicht so viel Krimskams !
    Ich kann gar nicht mehr aufhören..............
    Denk an Euch
    Mama

    AntwortenLöschen
  2. Brummel´s Geburtstagsgeschenk16. August 2011 um 18:49

    ein laden nur mit hello kitte ._.
    es ist so Pink und rosa :D
    Dass es McDonalds' auch in Korea gibt hätte ich irgendwie nie gedacht :D

    AntwortenLöschen
  3. @Mama: Ich hab heute mal nen Blick in so nen Angelinus-Coffee-Shop geworfen, und so teuer wie das Zeug da verkauft wird, MUSS es einfach lecker sein @_@
    Man gönnt sich ja sonst nichts... :P

    @Geschenk: rosa/pink war es wirklich, ich war kurz vorm Augenkrebs....

    AntwortenLöschen
  4. Brummel´s Geburtstagsgeschenk20. August 2011 um 20:27

    genau richtig ! ;P

    AntwortenLöschen
  5. eh..wenn ich schon keinen richtigen koreaner bekomme, schickst du mir dann so nen lebensgroßen G-Dragon mit? XDD

    AntwortenLöschen
  6. Öhhhhmmmm... der steht leider in Seoul, und ich glaub, es wär aufgefallen, wenn ich den mitgenommen hätte :D

    AntwortenLöschen
  7. dann musst du halt deinen Ausländerbonus spielen lassen...irgendwas muss der ja gut sein xD

    AntwortenLöschen